Help

jakob-lorber.cc

Robert Blum

Robert Blums irdischer Lebensweg. Herkunft seiner Seele.

(Am 27. Nov. 1848)

[1.1.1] Dieser Mensch der deutschen Zunge kam unter den dürftigsten Umständen auf diese Erde und hatte bis auf einige seiner letzten Jahre stets mit der natürlichen, irdischen Lebenserhaltungsnot zu kämpfen, was ihm aber aus (der Welt freilich gänzlich unbekanntem) gutem Grund zuteilward, weil seine Seele und sein Geist von jenem Planeten herstammte, von dem ihr aus der Enthüllung der ,natürlichen Sonne‘ (siehe ,Die natürliche Sonne‘) wisst, dass seine Einwohner mit ihrer hartnäckigsten Beharrlichkeit ganze Berge versetzen und, was sie leiblich nicht vollbringen, das setzen sie sogar nach und nach als Geister ins Werk.

[1.1.2] Dieser durch seine Tollkühnheit gefangen genommene und für diese Welt hingerichtete Mann zeigte schon von seiner Kindheit her, welch beharrlichen Geistes er war. Und obschon Ich Selbst ihm, wo er sich nur immer erheben wollte, stets die tauglichsten Hindernisse in den Weg legte, wegen seines (Seelen-)Heiles – so half das aber am Ende, besonders für diese Welt, doch wenig. Denn seines Geistes zu rastlos beharrliches Streben brach sich endlich aus all seiner (ihm) gestellten Unbedeutendheit doch eine Bahn, auf der er zu einem größeren Wirken gelangte.

Desktop Impressum