Help

jakob-lorber.cc

Der Laodizenerbrief

[3.9] Ist's denn nicht genug, dass Christus einmal für alle gestorben ist und wir alle nun mit Ihm, auf dass wir auferstanden sind noch in unserem Fleisch mit Ihm zur wahren Erkenntnis Seines Geistes, der in uns ist, und zur Erkenntnis des Vaters, der uns eher schon geliebt hatte, als die Welt war?

[3.10] Wie oft wohl möchtet ihr Christum noch töten, Ihn, den allein ewig Lebendigen, der uns alle einmal erweckt hatte vom Tod zum ewigen Leben durch Seine herrliche Auferstehung?

Desktop Impressum