Help

jakob-lorber.cc

Die Fliege

[5.13] Wenn aber solches nicht der Fall wäre, daß da solche unbeachtete Regulierer dieses natürlichen Lebensstoffes thätigst das möglichste Gleichgewicht aufrecht hielten, so wäre es mit dem natürlichen Leben auch im selben Augenblicke aus, sobald die positive Elektrizität die negative gänzlich besiegt hätte. [In kleiner Schrift: (Hitzschlag? Gefahr bei Fliegenabhaltung.)]

[5.14] Der schlafende Mensch treibt diese lästigen Erwecker, so lange er nur immer kann, zwar fleißig weg, allein das thut nichts zur Sache, denn so lange er noch diese kleinen Belästiger von seinem Leibe abzuwehren vermag, so lange ist auch keine Gefahr für sein Leben vorhanden; hat ihn aber der Schlaf vollends gelähmt, da haben auch dann diese Belästiger ganz freien Spielraum und verhüten unfehlbar, daß dem Schlafenden etwas sein Leben Gefährdendes zustoßen könnte. Hat sich mit der Zeit und manchmal allein durch die thätige Mitwirkung dieser Belästiger die gegenseitige Polarität wieder mehr und mehr ausgeglichen, alsdann wird der Schläfer wieder wach, und treibt emsig diese gewisserart kleinen Naturlebens-Schutzgeister von seinem Leibe. Allein da mag er sie auch immerhin wegtreiben, denn so er wieder wach geworden ist, ist auch alle Gefahr so gut wie vollkommen vorüber. —

[5.15] Nun, Meine lieben Kleinen, wie gefällt euch diese Nebenverrichtung dieses Thierchens? — Ihr müßet ja sagen, daß solches überaus weise und gütig von Mir eingerichtet ist, und Ich sage euch noch hinzu: Wenn ihr dereinst erst den vollkommenen Zweck eines solchen Thierchens im Geiste werdet überschauen können, dann werdet ihr euch erst wundern und sagen: „Wie groß und gut bist Du, o heiliger Vater, da Du schon in solche unbedeutend scheinende Geschöpfe solche unergründlich wohlweise Zwecke gelegt hast! — Wer kann Dich auch nur für eine Fliege genug loben und preisen! — Woher werden wir erst Worte, Gedanken und Empfindungen nehmen, um Deine Erhabenheit, endlose Liebe und Weisheit in einem Deiner vollkommeneren Geschöpfe zu beloben, zu empfinden und dankbarst anzuerkennen!“ —

[5.16] Ja, Meine lieben Kindleins, in einer Sonne liegt freilich wohl noch Größeres, denn in einer Fliege. Wer aber Mich erkennen will, der muß zuerst in die kleine Schule gehen, und in dieser den lieben Vater zu erkennen anfangen. Ist er in dieser bestanden, so wird er sicher auch hernach in der größern bestehen, und wird sich freuen über die Maßen, da er daselbst erkennen wird, daß derselbe liebevollste heilige Vater, der selbst die kleine Fliege lenkt und leitet in ihrem Wirkungskreise, dort Sonnen führt durch ungemessene Bahnen, und den erhabensten, mächtigsten und vollkommenen Geistern vorschreibt Gesetze der ewigen Liebe.

[5.17] Sehet, Meine Lieben, solches Alles werdet ihr erst dereinst vollkommen erkennen, und so lasset uns denn wieder zurückkehren in diese engen und bis jetzt noch völlig unbeachteten Wirkungskreise, d. h. lasset uns wieder zurückkehren zu unserer kleinen Fliege, und an derselben noch einen wohlnützlichen Nebenzweck beachten.

Desktop Impressum