Help

jakob-lorber.cc

Die drei Tage des zwölfjährigen Jesus im Tempel

Siehe, du mein lieber Junge, so verhielt es sich der innersten Weisheit und Wahrheit zufolge mit der Propheten geistigen Worten und Sprüchen und Reden! Sie haben alle nur einen inneren, geistigen Sinn, der aber nur für den wahrhaft Schriftgelehrten aus den materiellen Symbolen und Bildern durch die treue und wahre Lehre der Entsprechungen herauszufinden ist. Ein Laie kann das nicht – und könnte er es, so wären alle hohen Schulen ganz überflüssig und Moses hätte da keine Not gehabt, für die Verwaltung der Lehren und der Gesetze Gottes eigene Priester und Gelehrte aufzustellen! Verstehst du nun diese allein wahre und richtige Auslegung deines von dir nicht verstandenen Propheten?“ – Die drei Tage des zwölfjährigen Jesus im Tempel, Kapitel 3, Absatz 28

Desktop Impressum