Help

jakob-lorber.cc

Briefwechsel Jesu

[4.10] Ich sage dir, daß da gute Thränen von einem übergroßen Werthe im Himmel sind; denn mit diesen allerköstlichsten Juwelen wird der Himmel geziert in Ewigkeit; aber mit bösen Haß-, Neid- nnd Zornthränen wird die Hölle in ihren Vesten gestärkt.

[4.11] Daher sey dir das der größte Trost, daß du trauerst um den Guten. — Behalte aber diese Trauer noch eine Kürze, bis du nach Mir trauern wirst eine Kürze; dann wird dich Mein Jünger frei von Allem machen.

[4.12] Sey aber fortan sehr barmherzig, so wirst du auch eine große Erbarmung finden; vergiß der Armen nicht; diese sind allzumal Meine Brüder, was du ihnen thuest, das thust du Mir, und Ich werde es dir vergelten hundertfältig.

[4.13] Suche das Große, das ist Mein Reich, so wird dir auch das Kleine dieser Welt zukommen; so du aber suchtest das Kleine, da könntest du des Großen nicht werth erachtet werden. —

Desktop Impressum