Help

jakob-lorber.cc

Der Laodizenerbrief

[1.27] Ich aber kenne euch, daß ich euch sage: Christus, wie Er ist, will arm seyn in der Welt; aber ihr wollet Gold! — Das ist es, darum ihr ein Bethaus, einen Feiertag, und verbrämte Kleider wollet! —

[1.28] Ihr saget, Gott habe durch Christum, Seinen Sohn, die Satzungen Mosis nirgends aufgehoben, sondern dieselben im letzten Abendmahle vielmehr bestätiget. Also müßte denn auch eine Opferceremonie seyn. —

[1.29] Ich Paulus, ein rechter von Gott erwählter Apostel des Herrn, aber bin doch erfüllt vom Geiste Gottes; wie kommt es denn, daß mir der Geist Gottes solches noch nie angezeigt hatte, indem ich doch vor meiner Berufung ein viel erpichterer Tempeldiener und Knecht war, denn ihr es je wäret? —

Desktop Impressum