Help

jakob-lorber.cc

Der Laodizenerbrief

[1.9] In dem aber verborgen sind alle Schätze der Weisheit und der lebendigen Erkenntniß im Geiste.

[1.10] Ich aber vermahne euch darum, auf daß euch Niemand verführe durch vernünftige und geschmückte Reden, und durch die Philosophie der Heiden.

[1.11] Denn Vernunft ist auch den Thieren eigen, wie die Philosophie den Heiden, welche den todten Götzen opfern! —

[1.12] Ihr aber seyd erkauft durch den Tod des Einen zum ewigen Leben in Gott dem Vater; wie möget ihr da euer Herz, das da eine Wohnstätte des heiligen Geistes geworden ist, wieder dem Geiste der Todten weihen?

Desktop Impressum